Valentinstag
16839
post-template-default,single,single-post,postid-16839,single-format-standard,theme-bridge,bridge-core-2.7.7,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.7,woo-variation-swatches,wvs-behavior-blur,wvs-theme-bridge-child,wvs-show-label,wvs-tooltip,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-26.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-10210

Valentinstag

Valentinstag

Valentine gewinnt weiterhin jedes Jahr AnhĂ€nger, eine Tradition, die sich dank des angelsĂ€chsischen Einflusses großer Beliebtheit erfreut, obwohl nicht jeder weiß, dass dieser Brauch in Europa begann und auf das dritte Jahrhundert in Rom zurĂŒckgeht, wo ein Priester namens Valentine sich dem Orden widersetzte . von Kaiser Claudius II., der beschloss, das Feiern von Ehen fĂŒr junge Menschen zu verbieten, da Alleinstehende ohne Familie bessere Soldaten seien, da sie weniger Bindungen und sentimentale Bindungen hĂ€tten.

Immer mehr Frauen warten jedoch nicht darauf, dass ihr Partner ihnen etwas schenkt. Der Aufstieg der „Singles“ hat auf spektakulĂ€re Weise immer mehr Frauen ermutigt, sich selbst zu verschenken.

Auf die eine oder andere Weise gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um zu geben oder sich selbst zu geben, was wirst du tun?

No Comments

Post A Comment